Logo der DOG
DOG



Anmeldung
Hotels
Gesellschaften
Grussworte
Informationen und Hinweise
DOG Informationen
Preise
Ablauf der Tagung
Lageplan
Themen
Wissenschaftliches Programm
Symposien
Poster
Kurse Begleitende Veranstaltungen
Arbeitssitzungen
Firmensymposia
Rahmenprogramm
Autorenindex
Industrieaussteller
Sponsoren
Impressum
DOG Homepage

102. Jahrestagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft 2004

Kurse

25.9.2004 Samstag Saturday
   
K-7B Vom Wetlab zum Drylab:
Grundlegende Techniken der Pars-plana-Vitrektomie
   
9:00 – 13:00 Uhr

Moderation:
Kroll P. (Marburg)

Dozenten:
Hattenbach L.-O. (Frankfurt/Main)
Hoerauf H. (Lübeck)
Koch F. (Frankfurt/Main)
Kroll P. (Marburg/Lahn)
Lucke K. (Bremen)
Schmidt J. C. (Marburg/Lahn)

Dry-Lab-Platzbetreuung:
Dozenten (s.o.), Techniker, EYESI-Simulator-Instruktoren

Teilnahmegebühr:
€ 130

Teilnehmerzahl:
begrenzt auf 24

Ort:
Salon Panorama, Hotel Park Inn

Der neu gestaltete und weltweit erstmals in dieser Art durchgeführte Kurs beinhaltet:

  1. Theorie der Glaskörperchirurgie mit Einführung in die „Hardware“ und die OP-Verfahren durch Gerätetechniker und Ärzte
  2. Einsatz der „Hardware“ an neu entwickelten Kunstaugen: ohne präparatorische Vorarbeiten Training von u.a.. Sklerotomien und Infusion, Mikroskopeinstellung, Umgang mit Beobachtungsoptiken und Instrumenten.
  3. Operationen mit dem EYESI-Simulator: hierbei können die Teilnehmer computergestützt
    • eine individuell zusammengestellte Abfolge von Vitrektomie-Operationsschritten unter annähernd realen Bedingungen (z.B. Blutungen als Komplikation) durchführen,
    • durch Wiederholungen den Lerneffekt verbessern
    • und durch Variation der OP-Schritte Erfahrungen sammeln.
   

Seitenanfang    |    Zurück