Logo der DOG
DOG



Anmeldung
Hotels
Gesellschaften
Grussworte
Informationen und Hinweise DOG Informationen
Preise
Ablauf der Tagung
Lageplan
Themen
Wissenschaftliches Programm
Symposien
Poster
Kurse
Begleitende Veranstaltungen
Arbeitssitzungen
Firmensymposia
Rahmenprogramm
Autorenindex
Industrieaussteller
Sponsoren
Impressum
DOG Homepage

102. Jahrestagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft 2004

Wichtige Informationen: Allgemeine Hinweise für Autoren
Important Information: General Information for Authors

Redezeit
Time allowed for presentation

Referate (R): 10 Minuten bzw. nach Vereinbarung
Lectures (R): 10 minutes or by agreement
   
Vorträge (V): 7 Minuten, 3 Minuten Diskussion
Oral presentations (V): 7 minutes, 3 minutes discussion
   
Kurzvorträge (K): 5 Minuten, 2 Minuten Diskussion
Short oral presentations (K): 5 minutes, 2 minutes discussion

Um einen reibungslosen Ablauf des gesamten Programms zu gewährleisten, sind alle Vortragenden aufgefordert, sich an die vorgegebenen Zeiten zu halten. Die Moderatoren der Sitzungen sind angehalten, bei Überziehungen Vorträge abzubrechen.

In order to guarantee punctual organisation of the entire programme, all speakers are requested to keep to their allocated presentation times. The chairperson of each session will be entitled to interrupt a presentation if a speaker exceeds the time allocated.


Posterausstellung
Poster Exhibition

Präsentationsmodalitäten

1. Elektronische Poster

Alle Poster können mit großformatigen Plasmadisplays während des gesamten Kongresses im Foyer der Ebene C (am Kuppelsaal) selbstständig aufgerufen und betrachtet werden. Zur optimalen Erstellung des Posters ist die Präsentation von den Autoren wie folgt vorzubereiten: eine Folie (ohne Animationen) im Microsoft PowerPoint-Format. Einstellungen im Programm PowerPoint:
Menü Datei – Seite einrichten: Breite: 76,8 cm, Höhe: 136,5 cm, kleinster Schriftgrad: 60 pt.
Das vollständig elektronisch erstellte Poster ist bis 17. September 2004 entsprechend der Präsentationsart an presentation@dog.org zu senden, um es zur Präsentation an den Plasmadisplays aufbereiten zu können.
Der Dateiname sollte sich aus der Posternummer und dem Namen des Erstautoren zusammensetzen, d.h. P007_Lemmen.

2. Konventionelle Posterpräsentation

Für Poster stehen genormte Wandflächen im Posterzelt zur Verfügung. Empfohlen wird – analog der PowerPoint-Datei – ein Postermaß von 76,8 cm (Breite) x 136,5 cm (Höhe).
Befestigungsmaterial und Hilfestellung erhalten die Posterautoren am Poster Help Desk in der Posterausstellung.
Die Poster werden wie folgt ausgestellt:
– P 001 bis P 110 am Donnerstag/Freitag (DO/FR)
– P 111 bis P 219 am Samstag/Sonntag (SA/SO)
Die Poster P 001 bis P 110 müssen am Donnerstag, 23. 09. 2004, bis spätestens 10.00 Uhr angebracht sein und dürfen nicht vor Freitag, 24. 09. 2004, 16.00 Uhr, entfernt werden. Die Poster sollten bis 17.00 Uhr entfernt werden, um den Autoren, deren Poster anschließend ausgestellt werden, die Möglichkeit zur termingerechten Anbringung zu rmöglichen.
Die Poster P 111 bis P 219 müssen am Samstag, 25. 09. 2004 in der Zeit von 8.00-10.00 Uhr angebracht werden und bleiben bis Sonntag, 26. 09. 2004, 14.00 Uhr, ausgestellt.
Sollte ein Posterautor zur vorgegebenen Zeit sein Poster nicht anbringen oder entfernen können, so ist dies dem Organisationsbüro rechtzeitig mitzuteilen, um ein einvernehmliches Vorgehen zu besprechen.
Der Veranstalter behält sich vor, alle bis zum angegebenen Zeitpunkt nicht entfernten Poster abzunehmen und zu entsorgen, wenn sie nicht bis Sonntag, 26.09.2004, 16.00 Uhr am Counter abgeholt wurden.

Posterdiskussion

Die Posterautoren sollten zu folgenden Zeiten in der Posterausstellung für Fragen und Diskussionen wie folgt anwesend sein.
P 001 bis P 110 (DO/FR):
während des Get Together am Donnerstag, 23.09.2004, 18.30-20.00 Uhr.
P 111 bis P 219 (SA/SO):
während des Poster Lunch am Samstag, 25.09.2004, 12.00-13.00 Uhr.

A variety of different presentation possibilities are Exhibition therefore offered this year:

1. Electronic Poster

A facility to download any poster onto a large format plasma-display screen will be available in the foyer of level C (next to Kuppelsaal). To optimise the preparation of this facility, authors are asked to observe the following requirements: Please submit only one layout (without animation) in Microsoft PowerPoint format. Settings in PowerPoint programme:
Menu data – page size: width: 76.8 cm, height: 136.5 cm, font size: 60 pt.
Authors will receive further information in connection with confirmation of acceptance of contributions. Full details will be provided to authors who receive a formal confirmation of acceptance of their poster contribution.
In order to prepare posters for large format plasmadisplay screen presentation, please send an electronic version of your poster by 17 September 2004 to presentation@dog.org.
The name of the file should comprise of the poster number plus the first author’s name, i.e. P007_Lemmen

2. Conventional Poster Presentation

A conventional scientific poster exhibition will also take place at this year’s meeting. Posters for this will be displayed on designated spaces in the poster and exhibition tent. The Microsoft PowerPoint dimensions for this should ideally be the same as for electronic posters (76.8 cm wide x 136.5 cm high).
For further assistance and adhesive material, there is a Poster Help Desk in the Poster Exhibition. Posters will be grouped according to topics and divided into two groups as follows:
– Posters P001 to P110 on Thursday and Friday
– Posters P111 to P219 on Saturday and Sunday.
Posters numbered from P001 to P110 should be mounted on Thursday, 23.09.2004, from 8:00 and 10:00 hrs.
These posters should be removed on Friday, 24.09.2004, between 16:00 and 18:00 hrs.
Posters numbered from P111 to P219 should be mounted on Saturday, 25.09.2004 between 8:00 and 10:00 hrs and must not be removed before 14:00 hrs on Sunday, 26.09.2004.
In the event that a poster cannot be mounted or removed by one of the authors at the designated time, the authors should contact the organisers in good time to make alternative arrangements. The organisers will remove posters not removed by the times indicated above and will deposit them at the Registration Counter, where they will remain until 16:00 hrs on Sunday, 26.09.2004 and if unclaimed will then be destroyed.

Poster Discussion

Authors are requested to attend their posters for questions and discussion as follows:
P001 to P110 (DO/FR):
during the Get Together on Thursday, 23.09.2004, 18:30-20:00 hrs.

P111 to P219 (SA/SO):
during the Poster Lunch on Saturday, 25.09.2004, 12:00-13:00 hrs.


Projektionstechnik
Projection facilities

Achtung!
Die folgenden Hinweise gelten ausschließlich für die in den Räumen des berliner congress center (bcc) stattfindenden Sitzungen. Im bcc wird eine zentrale Medienannahme im Raum A 08 eingerichtet.

Für die im Hotel Park Inn stattfindenden Sitzungen wird eine separate Medienannahme eingerichtet. Die Präsentationen sollten dort spätestens in der Pause vor der Sitzung eingereicht werden. Der Einsatz eigener Laptops ist hier in Ausnahmefällen möglich.

Sämtliche Projektionsdaten der Referate, Vorträge oder Kurzvorträge werden vor und während der gesamten Tagung zentral erfasst und verwaltet. Der Vortragende ruft während der jeweiligen Sitzung seine Präsentation über einen Touch-Screen am Rednerpult auf.
Um dem zunehmend internationalen Charakter der Jahrestagung Rechnung zu tragen und den ausländischen Gäste die Möglichkeit eines besseren Verständnisses der Beiträge zu geben,wäre es wünschenswert, wenn Sie Ihre PowerPoint-Daten in Englisch vorbereiten könnten. Die mündliche Präsentation des Beitrages kann selbstverständlich in Deutsch erfolgen.

Um einen reibungslosen Veranstaltungsablauf zu gewährleisten, werden alle Vortragenden gebeten, ihre Vorträge ausschließlich als Datei im Microsoft PowerPoint-Format ab Version 8 (Microsoft Power- Point 97 und höher) einzureichen. Die Präsentationen können zwischen dem 1.9. und dem 17.9.2004 an folgende Adresse geschickt werden: presentation@dog.org. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, die Präsentation vor Ort in der zentralen Medienannahme (Raum B 04) abzugeben. Dies sollte so früh wie möglich erfolgen, spätestens jedoch 2 Stunden vor Beginn der Sitzung, in der sie gezeigt werden soll. Sie wird hier von Fachpersonal für die Dauer der Tagung auf dem zentralen Server zwischengespeichert.

Zur Überspielung auf den zentralen Server eignen sich folgende Speichermedien:
– MS-Windows kompatible CD-Rom (ISO 9660)
– ZIP-Diskette (ZIP 100 oder ZIP 250)
– USB-Massenspeicher (eventuell Treiber mitbringen)

Nach dem Überspielen haben Sie in der Medienannahme in Raum A08 Gelegenheit, Ihre Präsentation zu kontrollieren. Im Vortragssaal werden Sie dann Ihren Vortrag problemlos am Rednerpult aufrufen können.
Grafiken müssen in die Präsentation eingebettet werden. Video- und Audiodaten müssen mit der Präsentation verknüpft und separat als *.avi-, *.mov- oder *.mpg-Datei beigefügt werden. Daher werden in den Vortragssälen ausschließlich Beamer zur Verfügung stehen.

Das geschlossene Informationssystem, über das das in den einzelnen Sälen zeitgleich ablaufende wissenschaftliche Programm angezeigt wird, lässt den Anschluss eigener Laptops leider nicht zu und sollte daher nicht eingeplant werden. Außerdem wird um Verständnis gebeten, dass der Einsatz von Dia- und Overheadprojektoren nur ausnahmsweise und nach rechtzeitiger Voranmeldung (spätestens bis 1.9.2004) möglich ist. Sämtliche Daten werden nach der Tagung unwiderruflich gelöscht!

Please note that the following instructions only facilities refer to presentations held at the bcc. For sessions held at the Park Inn, a separate Speakers Ready Room will be available where authors should submit their presentations, at the latest, during the break prior to their session.

Projection data of all oral presentations will be collected and administered by means of a central server prior to, as well as throughout, the entire conference. During each meeting, speakers will be able to call-up their presentations by means of a touch screen located at the lectern. In order to ensure smooth running of the event, all speakers are requested to submit their presentations in Microsoft PowerPoint file format (earliest acceptable version, Version 8 – Microsoft PowerPoint 97 or higher). Presentations should be sent to the following address: presentation@dog.org between 1 - 17 September 2004, and may also be handed in personally to the Speakers Ready Room (room A 08) at any time during the conference but not later than 2 hours prior to the session where it is due to be presented. All data for presentation will be transferred and held on a central network server by technical congress staff.

The following storage media are acceptable for the transfer of data onto the central network server:
– MS-Windows-compatible CD (ISO 9660)
– ZIP disc (ZIP 100 or ZIP 250)
– USB-stick (possibly with driver)

Speakers will have the opportunity to check and review presentations after their data has been transferred onto the central network server, and will have access to their presentations in a simple manner in the lecture hall. Diagrammatic data must be embedded in presentations; links, regrettably cannot be utilised.
Video and audio data (*.avi, *.mov or *.mpg format) must be linked to presentations and should be added separately.

Due to the technical policy adopted for this conference, beamers will be the only means of projection in lecture halls. Facilities for the use of private laptops for presentation will not be provided. Finally, we ask for your understanding that slide and overhead projection facilities will only be provided in exceptional circumstances. Speakers who require either of these two facilities should contact the organisers by 1 September 2004 to outline their requirements.

Please note: All centrally stored data will be deleted irrevocably shortly after the meeting.


Videopräsentation
Video Presentation

Anmeldungen sind auf den offiziellen Anmeldeformularen, einschließlich des Abstracts und der Endfassung des Videobeitrages, bis 15. April 2004 zu richten an:
DOG 2004
c/o Porstmann Kongresse GmbH
Alte Jakobstr. 77
D-10179 Berlin

Angenommen werden nur Videos, die als DV-Band, Mini-DV-Band oder als DVD eingereicht wurden. Die Beiträge sollten vertont sein und einen Zeitrahmen von 10 Minuten nicht überschreiten. Zusätzlich zur Videositzung werden alle Beiträge während der gesamten Tagung
in sich stets wiederholenden Sequenzen in der Industrieausstellung gezeigt.

The official registration form is to be completely filled in, together with the abstract and
the video and sent by 15 April 2004 to:
DOG 2004
c/o Porstmann Kongresse GmbH
Alte Jakobstr. 77
D-10179 Berlin

Videos will only be accepted if submitted as DV tape, mini DV tape or DVD according to PAL. All videos should include sound and should not exceed 10 minutes. The videos will be repeatedly shown throughout the congress.

Seitenanfang    |    Zurück