Logo der DOG
DOG



Anmeldung
Hotels
Gesellschaften
Grussworte
Informationen und Hinweise
DOG Informationen
Preise
Ablauf der Tagung
Lageplan
Themen
Wissenschaftliches Programm
Symposien
Poster
Kurse
Begleitende Veranstaltungen
Arbeitssitzungen
Firmensymposia
Rahmenprogramm Autorenindex
Industrieaussteller
Sponsoren
Impressum
DOG Homepage

102. Jahrestagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft 2004

Rahmenprogramm
Social Programme

Offizielles Rahmenprogramm
Official Social Programme
Samstag 25.9.2004
20.00 Uhr
Festabend der DOG
Festive Evening of the DOG
  im „Meilenwerk“,Wiebestraße 36 – 37
www.meilenwerk.de
 


… für alle, die Benzin im Blut haben.
Auf dem Gelände der ehemaligen Berliner Wiebehallen, seinerzeit Europas größtem Straßenbahndepot, erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 16.000 m2 das „Meilenwerk“, ein Eldorado für Liebhaber von Oldtimern.
Freuen Sie sich auf einen interaktiven Abend, der nicht nur passive, sondern auch aktive Unterhaltung verspricht. Die große Abendrobe sollte also lieber im Schrank bleiben für den Fall, dass Sie mit einem der klassischen Automobile einige Runden drehen.
Ein Bummel durch die Ausstellung, ein gutes Essen und ein kleines Programm runden den Abend ab.

Unkostenbeitrag: €70 pro Person (max. 1 Begleitperson)
Costs: € 70 per person (max. 1 accompanying person)

Bitte beachten Sie, dass die Karten für den Festabend bis spätestens Freitag, 24.9.2004, 18.00 Uhr am Registrierungsschalter abzuholen sind.
Sollten reservierte Karten bis zu diesem Zeitpunkt nicht in Empfang genommen worden sein, behalten wir uns den Weiterverkauf vor.
Eine Rückerstattung des Unkostenbeitrages ist bei Stornierung
der Teilnahme bzw. Nichtabholung leider nicht möglich.

Please note that the tickets for the Festive Evening have to be picked up at the registration desk by Friday, 24.9.2004, 18.00 hrs. the latest. If reserved tickets should not have been picked up by then,we reserve the right to resell them. After having cancelled your participation or in case you failed to pick up the tickets, a reimbursement of the costs paid in advance is unfortunately not possible.

   

Seitenanfang    |    Zurück